Krisenkommunikation

„Gewinnen Sie verlorenes Vertrauen zurück“


Krisenkommunikation

Ob Chemieunfall, Korruption, Rückruf von Produkten oder Entlassungen: die Krise kann jederzeit kommen. Verschweigen, Vertuschen oder Herausreden sind keine erfolgreichen Strategien – dafür gibt es genügend Beispiele. Solche Taktiken führen zu einem Vertrauensverlust, der schwer wieder gut zu machen ist. Schnell ist das Bild eines Unternehmens in der Öffentlichkeit ramponiert. „Schlechte Presse“ ist oft nicht die Folge einer Krise, sondern Folge mangelhafter Informationspolitik.

Gehen Sie in die Offensive

Befriedigen Sie so schnell und so offen wie möglich das gesteigerte Informationsbedürfnis der Öffentlichkeit. Das schafft Vertrauen. Wenn Sie sich rechtzeitig auf mögliche Problemfälle einstellen, können Sie viel Geld und Imageverluste sparen. 
Wir entwickeln realistische Krisenszenarios für Ihr Unternehmen, auch international, und bereiten Sie mit konfrontativen Interviews auf den Ernstfall vor. Mit uns lernen Sie, Ruhe und Nerven zu bewahren und sich als professioneller Krisenmanager zu präsentieren.

"Trouble-shooting"

Die Krise ist da, die Reporter stehen vor der Tür. Wir sind bereits vorher da. Wir coachen Sie gezielt für Ihren bevorstehenden Medienauftritt. Wir spielen alle möglichen Interview-Situationen mit Ihnen durch: hart aber fair, hart und hinterhältig. Diese Vorbereitung gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie in heiklen Situationen bei Rotlicht ausstrahlen müssen.